Infrarotheizung - energyconcept21

Direkt zum Seiteninhalt

Infrarotheizung

Energielösungen


Vorteile auf einen Blick:

  • Wärmeeffekt schon nach wenigen Minuten
  • angenehme Wärme ab 18 Grad Celsius Raumtemperatur
  • Thermostatsteuerung möglich
  • kein Verschleiß - keine Unterhaltkosten – lautlos
  • kein Heizraum nötig – nur eine 230V Steckdose
  • niedrige Anschaffungskosten
  • als Hauptheizung sowie Zusatzheizung einsetzbar
  • verhindert und beseitigt Schimmelbildung
  • kein Staubaufwirbeln: gut für Allergiker/Asthmatiker
  • leichte Montage – einfacher Umzug möglich
  • 5 Jahre Garantie
  • Kabel: 2m langes Kabel mit Stecker
  • Sicherheitszertifikat: „geprüfte Sicherheit“ vom TÜV Süd
  • deutscher Hersteller

Anwendungsmöglichkeiten:

Wand-  und Deckenmontage, Neubau, Wohnung, einzelne Zimmer, Küche, Bad/WC,  Keller, Schwimmbad, Wintergarten, Altbau, Büro, Ferienhaus, Restaurant,  Werkstatt, Industrie usw.
Gesundheit:
Infrarotwärme  besteht aus Tiefenwärmewellen, die den Organismus mit Wärme und Energie  aufladen. Diese Wellen sorgen für Vitalität und Wohlbefinden, darüber  hinaus wirken sie bei direkter Anwendung entzündungshemmend. Außerdem  werden Keime und Bakterien sowie Schimmel durch die Infrarot-wärme  effektiv bekämpft und nicht durch die zirkulierende Luft umgewälzt.




Diese  Tabelle basiert auf einer Zimmerhöhe von 2,5 m, einem K-Wert von 0,3  der Außenwände, einem K-Wert von 1,10 der Fenster und einer maximalen  Außentemperatur von -10 °C.
Die Innentemperatur liegt dabei bei 19–20 °C, gefühlte Temperatur 22 °C.
Bei  einem Bedarf von 900 W ist es sinnvoll zwei Heizungen a 400 W zu  verwenden, da die insgesamt größere Oberfläche mehr Infrarotstrahlen  abgibt. Zweimal 400 W bringen mehr Heizleistung als einmal 800 Watt.  Voraussetzung ist natürlich, dass der nötige Platz vorhanden ist. Die  Wärmebestrahlung von zwei Seiten erhöht das Wohlgefühl. Die höheren  Anschaffungskosten werden bald durch die niedrigeren Energiekosten  ausgeglichen.
<
>
<
>
Informationen
Fragen-Antworten
Forschungsbericht
Zurück zum Seiteninhalt